Rathaus Königsbrunn

Zu- und Umbau des bestehenden Amtsgebäudes und Neubau des Wirtschaftshofs der Marktgemeinde Königsbrunn am Wagram
Nutzfläche ca. 737 m²

Leistungen: Ausschreibung und Örtliche Bauaufsicht

Planungsbeginn: 2013
Baubeginn: Herbst 2014
Gesamtfertigstellung: Sommer 2014

Beschreibung:
Ziel der Zu- und Umbaumaßnahmen des bestehenden, unter Denkmalschutz stehenden, Rathauses war eine zeitgemäße Gestaltung des Gemeindeamtes unter Berücksichtigung der Barrierefreiheit, die Neugestaltung des Wirtschaftshofes und eine umfassende Sanierung des 1928 errichteten Gebäudes des Rathauses.
Die bestehenden Amtsräume wurden vom 1. Obergeschoss in das Erdgeschoss verlegt und eine barrierefreie Erschließung über den Hof ermöglicht.
Das Rathaus wurde hofseitig durch einen Zubau mit Vorraum und Sitzungssaal erweitert. Der Zugang wurde als begrünter Hof attraktiv gestaltet.
Im Innenhof wurde ein neues Wirtschaftsgebäude für den Bauhof der Gemeinde und die Abfallentsorgung errichtet.